Titelzeile


Rückenschule Aerobic
Sport für Senioren
YOGA / Entspannung
Sport für Kinder
Junge Familien

Herausgeber:
Pro-Fitness, Neue Rückensportschule
Moritzburger Str.6-8
01640 Coswig

Phone: +49 3523  53  19  421
Fax:     +49 3523  53  19  420


AGB "ShortVersion"...
Bei Pro-Fitness gibt es keine Mitgliedschaft, sondern man kann Monatskarten erweben.
Diese sind immer gültig vom ersten Tag bis zum letzten Tag des Monats. Alternativ können auch Stundenkarten (a 45min) erworben werden.
Die Teilnahme an den Kursen erfolgt in Eigenverantwortung des Teilnehmers. Bei Fragen zum Gesundheitszustand, sollte vor der Teilnahme an meinen Angeboten einen Arzt konsultieren werden.
Das Pro-Fitness Sportstudio übernimmt keine Haftung für die Garderobe, Wertsachen oder andere persönliche Gegenstände des Kursteilnehmers.
Das Pro-Fitness Studio ist seit dem Jahr 2007 nach den Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung von §20 Abs.1 und 2 SGB V bei allen wichtigen Krankenkassen gelistet.
Viele Kursteilnehmer können sich somit von ihrer Krankenkasse verschiedene Kurse für Kinder oder Erwachsene anteilig zurückerstatten lassen. Die Rückerstattung kann je nach Krankenkasse variieren und muss vor der Teinahme an den Kursen bei der jeweiligen Krankenkasse erfragt werden.
Pro-Fitness selbst hat keinen Einfluss darauf, ob und wieviel Rückerstattung es für den Teilnehmer gibt.

Vollständige AGB's zum download...

Welcome by Pro-Fitness

Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten.

Ihre Daten sind bei Pro-Fitness in sicheren Händen, sie hat das Sozialgeheimnis (§ 35 Sozialgesetzbuch Erstes Buch (SGB I)) zu wahren. Mit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (EU DS-GVO), die Ihre Rechte als Kunde weiter stärkt. Die nachfolgenden Hinweise geben Ihnen einen Überblick ber die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten und die damit zusammenhängenden Rechte.


Wofür und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?
Pro-Fitness stellt sich die Aufgabe als Fitnessstudio und Rückenschule die Gesundheit ihrer Teilnehmer zu Erhalten und zu verbessern. Die Finanzierung der Leistungen und sonstigen Ausgaben erfolgt durch die Erhebung von Beiträgen der Teilnehmer an den ausgeschriebenen, teils bei den Krankenkassen zertifizierten, Kursen. Um diese Aufgabe wahrnehmen zu können, verarbeitet Pro-Fitness die dafür erforderlichen Daten. Diese Daten werden bei Ihnen aufgrund gesetzlicher Mitwirkungspflichten (siehe u. a. §§ 60 ff. SGB I) oder einer Einwilligung erhoben. Außerdem erhält die Pro-Fitness auch Daten von Dritten (z. B. von Ihrer Krankenkasse). Eine fehlende Mitwirkung kann für Sie zu Nachteilen bei der Leistungsgewährung (Versagung oder Entzug) führen. Von Pro-Fitness werden Daten verarbeitet. Hierzu zählen:
- Abrechnung mit anderen Leistungsträgern
- Durchführung von Erstattungs- und Ersatzansprüchen gegenüber Dritten
Darüber hinaus verarbeitet Pro-Fitness Daten auf Grundlage von ausdrücklichen Einwilligungserklärungen (Art. 6 Abs. 1 a EU DS-GVO Stand: 16.03.2018)

Welche Daten verarbeiten wir?
- Daten zur Person (z. B. Adress- und Kommunikationsdaten, Geburtsdatum)
- Beitrags- und Zahlungsdaten
- zeitl. Daten der Teilnahme an den Kursen

Wer bekommt Ihre Daten?
- Ihre Krankenkasse, allerdings nur, wenn die Abrechnung der Kurse ber diese stattfindet.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?
Es werden keine Daten elektonisch erfasst und gespeichert. Die Daten werden für die Aufgabenwahrnehmung und für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen(z. B. § 110 a SGB IV, § 304 SGB V, § 84 SGB X, § 107 SGB XI) aufbewahrt und anschließend entsorgt.
Welche Rechte haben Sie?
- Recht auf Auskunft ber verarbeitete Daten (Art. 15 EU DS-GVO i. V. m. § 83 SGB X).
- Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 EU DS-GVO i. V. m. § 84 SGB X).
- Recht auf Löschung (Art. 17 EU DS-GVO i. V. m. § 84 SGB X).
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU DS-GVO i. V. m. § 84 SGB X).
- Widerspruchsrecht (Art. 21 EU DS-GVO i. V. m. § 84 SGB X).
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU DS-GVO).
- Bei Datenverarbeitung aufgrund einer Einwilligung besteht das Recht diese mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?
Verantwortlicher: Bettina Acker

Haben Sie ein Beschwerderecht?
Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmißg erfolgt. Schäsischer Datenschutzbeauftragter, Devrientstrae 1, 01067 Dresden.
Den kompletten Verordnungstext hat die EU auch online veröffentlicht. EU-Datenschutz-Grundverordnung(EU-DSGVO)

Um die Kurszeiten, Preise und die Pro-Fitness Anmeldung als PDF Datei herunterzuladen,

einfach unten das 'Stempel-Bild' berühren!

Welcome by Pro-Fitness